Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Gynäkologie

Essen School of Robotic Surgery

Die Essener Schule für "Computergestützte Präzisionschirurgie" bzw. "Robotic Surgery" hat zum Ziel, durch Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten im Zusammenhang mit der Therapie gut und bösartiger Erkrankungen einen Beitrag zur sicheren Weiterentwicklung der minimal-invasiven Therapie und insbesondere der computergestützten Verfahren in Deutschland, Europa und der Welt zu leisten.

Aufbau der "Essen School of Robotic Surgery"

Modul 1: Epicenter Germany (Intuitive Surgical Inc., gesamter deutschsprachiger Raum)

Das Epicenter Germany hat die Aufgabe, die neu mit der "robotic surgery" beginnenden Zentren bzw. Kliniken einzuführen und anzulernen. Dies findet sowohl am Universitätsklnikum Essen als auch in der jeweiligen Klinik statt. Folgende Kliniken wurden bisher ausgebildet:

  • Universitätsfrauenklinik Basel, PD Dr. D. Wight, 2011
  • Hirslanden Kliniken Aarau, Dr. med. M. Kuronen, 2012
  • Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. R. Hornung, 2014
  • Spital Männedorf, Kanton Zürich, Ltd. Arzt Dr. Stefan Zachmann, 2016
  • Universitätsfrauenklinik Aachen, Prof. Dr. N. Maass 2011, 2014
  • Universitätsfrauenklinik München, Klinikum Großhadern, Prof. Dr. K. Friese und Dr. A. Burges, 2011 und 2012
  • Frauenklinik Prosper Hospital Recklinghausen, Frau Dr. M. Siegert-Terzaki, Dr. M. Cvetanovic, 2011, 2012, 2014
  • Frauenklinik Augusta-Krankenanstalt Bochum, Frau PD Dr. G. Bonatz, 2011
  • Frauenklinik Dortmund - Knappschaftskrankenhaus, Dr. F.B. Schmolling, 2011
  • Elisabethkrankenhaus Köln, PD Dr. D. Rein, 2011
  • Frauenklinik Klinikum Friedrichshafen, Dr. med. H.-W. Vollert, 2011
  • Kreiskliniken Reutlingen, PD Dr. med. P. Kristen. Dr. med. I. Thalmann, 2011/12
  • Universitätsfrauenklinik Marburg, Direktor: Prof. Dr. med. Uwe Wagner, Dr. S. Köhler, 2012
  • Universitätsfrauenklinik Regensburg, Prof. Dr. O. Ortmann und Dr. S. Bucholz, 2013
  • Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel, Prof. Dr. W. Jonat und Dr. T. Schollmeyer, 2013
  • Katholische Kliniken Ruhrgebiet Nord, Marl, Dorsten, Haltern am See, Dr. S. Wilhelms, 2014
  • St. Antonius-Hospital Gronau, G. Stamatelos, 2014
  • Hegau-Bodenseeklinikum Singen/Hohenwiel, Dr. W. Lucke, Dr. T. Felix, 2014
  • Universitätsklinikum Göttingen, Frauenklinik, Univ.-Prof. Dr. Günter Emons, 2014
  • Universitätsklinikum Halle/Saale, Frauenklinik, Univ.-Prof. Dr. Christoph Thommsen, 2015
  • Kliinikum Offenburg, Frauenklinik, Prof. Dr. Carsten Münstedt, 2015
  • Klinikum Osnabrück, PD Dr. Dr. Yves Garnier, 2016
  • Evangelisches Krankenhaus Bielefeld , PD Dr. Dominique Finas, 2015, 2016
  • Universitätsklinikum Charité Berlin – Campus Mitte, PD Dr. Mandy Mangler, Dr. Jekaterina Vasiljeva, 2014, 2015
  • Universitätsfrauenklinik Hamburg Eppendorf, OA Dr.med. Jan Dieckmann (Dir. Univ.-Prof. Dr. Barabara Schmalfeldt), 2015
  • SLK-Kliniken Heilbronn GmbH,  Chefarzt: Prof. Dr. R. Hackenberg, 2016
  • Klinikum Ludwigsburg, Chefarzt: Prof. Dr. W. Heyl, 2016
  • Klinikum Nürnberg, Frau Prof. Dr. C. Brucker, Herr Bolovis, 2016
  • Klinikum Bremen-Mitte, Frauenklinik, Ltd. OA Dr. med. Martin Engel
  • Universitätsfrauenklinik Wien, Univ.- Prof. Dr. A. Reinthaller, 2011
  • Krankenhaus Barmherzige Schwestern, Linz, Prim. Univ.-Doz. Dr. L. Hefler, 2014
  • Salzkammergutklinikum Vöcklabruck, Prim. Dr. J. Berger, Dr. H. Brandmeier, 2016
  • und Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien, OA Dr. med. Bozsa und OÄ Dr. med. Kichner, 2017
  • Department of Gynaecology, Torbay Hospital, J. Hindley and M. Leggott, Consultants in Obs & Gynae, 2012
  • The Royal Wolverhampton Hospital NHS Foundation Trust, West Midlands, Mr. Alaa El-Ghobashy MD MRCOG MD 2012, 2014
  • Wexham Park Hospital NHS Foudation Trust, Berkshire, Mr. Ahmed Raafat, Consultant Gynecology, 2012
  • Manchester, The Christie, NHS Foundation Trust, Mr. M. Smith, 2013
  • The Royal Marsden Hospital, London, NHS Foundation Trust - Mr. T. Ind and Mrs. M. Nobbenhuis, 2013
  • Royal Hallamshire Hospital - Sheffield Teaching Hospital, NHS Foundation Trust, Mr. A. Gilliespie, Mrs. F. Kew, 2014
  • Leicester Royal Infirmary, Leicester, UK , Consultants Mr Quentin Davies and Mrs Esther Moss, 2014
  • Freeman Hospital, Newcastle upon Tyne, UK, Consultant Mr. Mark Roberts, 2015
  • South Tees hospitals NHS Foundation Trust, James Cook University Hospital, Middlesbrough, UK, Consultant Mr. Jeremy Twigg, 2015
  • Wirral University Teaching Hospital NHS (Liverpool), Miss Nahid Gul, 2015
  • Universiy of Maastricht, Gynecology and Obstretrics. Dr. T. van Gorp, 2014
  • Diaconat Foundation Mulhouse, Dr. A. Guiheneuf, 2014
  • Hopital Forch, Paris, 92151 Suresnes, F, Professeur Jean-Marc Ayoubi, 2014
  • Moscow Region Scientific Research Institute of Obstetrics and Gynecology, Moskau, Prof. Dr. A. Popov, 2014
  • Civil Hospital # 40, St. Petersburg, Setsroretsk, Dr. Boris Tsivyan, 2014
  • Helsinki University Central Hospital, Dpt. of Gynecology, Helsinki, FL, Consultant Päivi Pakarinen, 2014
  • Vrije Universiteit Brussel, Brussel, Dr. Philippe De Sutter
  • AZ Groeninge Kortrijk, Dr. D. Debruyne 2016
  • Blekinge Hospital, Karlskrona, Dr. Madelaine Ahlgren
  • Matern Private Cancer Center, Dublin; Mr. B. Boyd and Mrs. T. Walsh, consultants for gynecologic oncology 2012, 2017
  • Dpt. Gynecology University Hospital in Cork, John Coulter,  2017

 

 

 

Modul 2: GYN Master Class Essen

Fortbildung in "Roboter-assistierter Chirurgie" für Fortgeschrittene

  1. Master Class 7. Oktober 2011, Universitätsklinikum Essen
  2. Master Class 20. April 2012, Universitätsklinikum Essen 

Modul 3: Möglichkeit eigene Patientinnen zu einer "robotic surgery" nach Essen zu begleiten und an der Operation teilzunehmen

Diese Option bietet die Möglichkeit an neuen operativen Verfahren z.B. in der gynäkologischen Onkologie teilzunehmen und dabei einen persönlichen Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen der "robotic surgery" im Hinblick auf Indikationen in der Gynäkologie zu gewinnen.

Modul 4: Videothek

In unserer Videothek stellen wir operative Techniken mit "Roboter bzw. Computer-Assistenz" für benigne und maligne Erkrankungen zum eingehenden Studium zur Verfügung.

Prof.  Dr. med. Rainer Kimmig
Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Rainer Kimmig

Klinikdirektor

+49 (0) 021 - 723 - 2441 +49 (0) 201 - 723 - 5962 E-Mail schreiben
Dr. med. Paul Buderath
Ansprechpartner

Dr. med. Paul Buderath

Oberarzt, Netzwerkkoordinator Gynäkologisches Krebszentrum

E-Mail schreiben